ToDos

  • Notfunkübung als Praxis: http://ipellejero.es/iaru/IARU-msg1.pdf
  • Praxis-Konzept erarbeiten und Skript erstellen!
  • schrittweises Überarbeiten der Links von amateurfunkprüfung.de zur DARC-Seite
  • Referenzen/Links
    • bibtex-Kram als externes textdata/ref_header.tex auslagern
    • Textgröße kleiner?
    • Hintergrund einfach weiß, damit die Links nicht in die Sidebar schreiben
    • auf der zweiten Seite erscheint die vorherige \section?
  • Überschriften vereinheitlichen
  • Frageschema vereinheitlichen - vor allem bei den zitierten Prüfungsfragen
  • Auf der ersten Folie Stand händisch vs. \today ?
  • Materialien in den Ordnern von den Bildern trennen?

Kurs-Ablauf

Das WS 2013/14 hat gezeigt, dass "Durchreiten" des Stoffes pädagogisch wenig wertvoll ist und gerade Erstsemester abschrecken kann. Folgende Aufteilung ist für die kommenden Durchläufe angedacht:

  • Wintersemester (einfacher Einstieg für Erstis und fachfremde Studis):
    • Technik Klasse E
      • experimentelle Herleitung der Funktion aller betrachteten diskreten Bauelemente
      • mögliches Ziel: Bau einer einfachen Empfängerschaltung + Antenne
    • Betriebstechnik/Vorschriften
      • je nach Kapitel anschließende Praxis im Shack
  • Sommersemester (Anschlusskurs oder Quereinstieg für fortgeschrittene Studis/Mitarbeiter)
    • Technik Klasse A
      • experimentelle Betrachtung der zu berechnenden Gesetzmäßigkeiten
      • mögliches Ziel: Bau einer einfachen Sendeschaltung + Antenne, die mit Bestehen der Prüfung selbst benutzt werden kann
    • ggf. Wiederholung Betriebstechnik/Vorschriften für Quereinsteiger
      • auch hier stets Praxis im Shack
  • großes Finale: Teilnahme am Fieldday :-)

Gruppen- oder Einzelprojekt

  • todo Initiierung eines Wahlmoduls (mit 6 LP benotet) in dem ein Projekt für die Funkstation geplant und umgesetzt wird, ggf. Lizenz unbenotet je 3 LP?

  • Entwurf und Bau von Bandfiltern für DK0TU

Ideen

Funkpraxis

KW vs. UKW

  • Zum Nachdenken: Ist es sinnvoller erst mit dem Betrieb auf KW oder auf UKW anzufangen? --dl7bst
    • Definitiv mehr erfolgserlebnisse via Relais auf 2/70. Die OM dort stossen dann meistens auch ein Direktgespräch via FM oder SSB auf 2m an. Bisher nur ein einziges mal erfolg auf Kurzwelle gehabt, allerdins war das ein sked. --dl7bur

KW-Übungsbetrieb

Übungsbetrieb auf Kurzwelle ist ad-hoc schwierig wie wir feststellen mussten.

  • lockere Schnackrunden suchen
    • z.B. D-Net 1872.00 kHz ist viel los --dl7bst
  • ggf. eine DN-Runde (Skeds) mit anderen Stationen initiieren? --dl7bst

Digimode-Kiste

  • Kasten bauen, der den Anschluss verschiender Soundkarten erlaubt (Mic & Speaker). So können alle mit ihren Notebooks in Digimodes arbeiten.

Orga

Termine

Sonstiges

  • Für Prüfungsfahrt o.ä. ggf. finanzielle Unterstützung beim AStA holen
  • an den Ausbildungszuschuss denken