(von DL7BST; Quellen: LNDW Flyer der TU Berlin)

LNDW-Flyer 2009

LNDW-Flyer 2009

Heute zwischen 17.00 und 1.00 Uhr CEST haben Besucher der Langen Nacht der Wissenschaften die Möglichkeit unsere Clubstation zu besichtigen. DF5GX, Gerold und DL7BST, Sebastian werden versuchen alle Fragen rund um den Amateurfunk an der TU Berlin zu beantworten.

Projektbeschreibung

AFUTUB (Amateurfunk an der TU Berlin)
-------------------------------------
Bitte melde dich! - Amateurfunk an der TU Berlin

Die Faszination der Nachrichtenübertragung über unsichtbare
Funkwellen zieht seit Generationen viele Funkamateure in
ihren Bann. Auch an der TU Berlin betreiben Studenten unter
dem Rufzeichen DK0TU Experimentalfunk. Sie nehmen mit teils
selbst gebauten Geräten und Antennen vom Dach der TU
Verbindungen zu allen Kontinente der Erde auf.

http://www.DK0TU.de

Demonstration.

Raum: 9. OG, Aufgang zum Dach, Funkraum in der Zwischenetage
      und die Geodätenplattform auf dem Dach

Zeit: 17.00–1.00 Uhr
      Turnus: 60 Min.
      Dauer: 30 Min.