Fertig zum Hochkurbeln

(von DL7BST, Sebastian; Fotos: SWL Harald und DK9GD, Max)

Nach Befestigen unseres Kurbelmastes und dem Bau einer 10m-Yagi, wurde diese nun endlich an die bereits vorbereitete Kopfplatte an der Mastspitze angebracht.

Das nächste Etappenziel an diesem Projekt ist jetzt ein Rotor mit entsprechender Steuerung.

Die empfindliche Aluminiumkonstruktion
darf nirgendwo abknicken

Beflaggt mit DARC- und DK0TU-Logo

Nach getaner Arbeit noch
etwas zusammensitzen und plaudern

Unser Beam nachts angestrahlt