DB0TU ist unsere automatische Station. Unter diesem Rufzeichen laufen verschiedene Funkexperimente. Gerade steht die Bastelei im Vordergrund, weshalb wir keinen stabilen Betrieb garantieren können. ;-)

DMR-Repeater 439.5750 MHz

Der DMR-Repeater besteht aus zwei alten Motorola GM360, die von MMDVM gesteuert werden.

Zugangsparameter

  • Ausgabe: 439.57500 MHz
  • Eingabe: 431.9750 MHz
  • Color Code: 1

Aktuelle Konfiguration des Repeaters (16. Dezember 2017)

Um lokal spielen zu können und trotzdem Berlin die Nutzung der Brandmeister-Dienste via DB0TU zu erlauben, haben wir uns aus einer Laune heraus entschieden, die Zeitschlitze wie folgt zu konfigurieren:

  • TS1: Lokaler XLX-Master

    • Immer zu lokalem XLX REF4001 verbunden
      • TG9 wird via HAMNET dorthin weitergeleitet, ist aber natürlich ebenfalls in Berlin per HF zu hören
      • Man kann sich mit seinem MMDVM-Hotspot via HAMNET zum XLX bei DB0TU verbinden und kommt dann auf dem Repeater raus
        • Notwendige Konfiguration des Hotspots siehe unten
      • Alles läuft über HAMNET und außer auf DB0TU und den zu XLX889 REF4001 verbundenen Hotspots ist man nirgends zu hören.
        • Erweiterung auf anderen DMR-Repeater im Ostteil Berlins in Arbeit
  • TS2: Brandmeister Master

    • TG2621 (Berlin) ist auf TS2 dauerhaft aktiv
    • Zu den Clubabenden der Chaoswelle (OV D23) ist automagisch jeden Montag von 18:00 bis 01:00 Lokalzeit zusätzlich TG26223 auf DB0TU TS2 dauerhaft aktiv
    • Es kann jede beliebige andere Brandmeister Talkgroup durch Anrufen dieser für 15 Minuten aktiviert werden
      • Beispiel: Du willst in TG262 funken, rufst auf DB0TU TS2 kurz TG262 und wirst fortan für 15 Minuten mit ebendieser beglückt
      • Der 15-Minuten-Countdown wird durch jede lokale Benutzung, also durch jedes Drücken deiner PTT, zurückgesetzt
      • Du kannst daher sorglos dein QSO führen und nach deiner letzten Aussendung hörst du noch 15 Minuten lang alle Stationen, die in die verwendete Talkgroup über andere Repeater einsteigen
    • Brandmeister-Reflektoren können wie gewohnt verbunden und getrennt werden.
      • Nach 10 Minuten ohne lokale Aktivität wird der zuletzt verwendete Reflektor automatisch getrennt.
    • Das APRS-Gateway von Brandmeister kann auf DB0TU TS2 verwendet werden

Die Statusseiten des Repeaters können aus dem 44.0.0.0/8 heraus angesehen werden:

Für Brandmeister auf TS2 gibt es außerdem auch im Internet

Hotspot via HAMNET zum DB0TU-XLX verbinden

XLX Network

* Adresse: repeater.db0tu.ampr.org
* Port: 62031
* Startup: 4001
* ID: <eure DMR-ID>
* Password: passw0rd

Baofeng DMR - Verboten! 😲

Das Baofeng DM-5R wird als DMR Tier 1 Gerät verkauft, das man mit einem Lizenzschlüssel auf Tier 2 upgraden kann. Tier 1 ist der Standard für einfache Geräte, die nur Simplexbetrieb auf einer Frequenz machen. Die Idee dahinter war, dass diese dann nicht die Anforderungen an TX/RX-Umschaltzeit, Power Ramping etc. erfüllen müssen.

Nun hat Baofeng getreu seiner Maxime, minimal akzeptablen Mist zu entwickeln, auch nach dem Upgrade des DM-5R auf "Tier 2" darauf verzichtet, TDMA zu machen.

Das bedeutet: Auch beim Funken über einen Repeater sendet das DM-5R kontinuierlich und stört so den jeweils anderen Zeitschlitz HF-mäßig auf der Repeatereingabe. Das ist unfair.

73 DG1TAL

Kontakt

Bei Fragen zu DB0TU wendet euch bitte an DB9MAT oder DG1TAL.